• KRAAK SHOWCASE #1

  • Do, 05.11.2015 ab 20:00 Uhr
  • Stadtgarten
    Venloer Str. 40
    50672 Cologne
KRAAK SHOWCASE #1 - Stadtgarten - Köln

*DATUM KORRIGIERT* ¯_(ツ)_/¯

präsentiert von SOUNDS WRONG, FEELS RIGHT

KRAAK SHOWCASE #1

/ at Gold+Beton & Stadtgarten

KRAAK - Concerts & Label – Empowering all things off-mainstream, new music and experiment

Erstmalig präsentiert sich das belgische Label KRAAK in voller musikalischer Bandbreite an zwei Abenden in Köln. Den Auftakt macht FLORIS VANHOOF und LIEVEN MARTENS MOANA am DO 5.11. im GOLD+BETON und schließt mit diesem Dreiergespann im Stadtgartensaal: CAMARGUE, SHETAR und KÖHN. Die Konzertreihe SOUNDS WRONG FEELS RIGHT präsentiert das erste KRAAK Showcase mit CAMARGUE, SHETAHR, KÖHN, FLORIS VANHOOF und LIEVEN MARTENS MOANA.http://www.kraak.net/

5.10. / GOLD+BETON
LIEVEN MARTENS MOANA + FLORIS VANHOOF

DOORS: 20h / SHOW: 21h / 7 EUR

LIEVEN MARTENS MOANA (auch bekannt als DOLPHINS INTO THE FUTURE) strebt nach einem Schöhnheitssinn der Eindrücke in seiner Vollständigkeit. Er benutzt analoge und digitale Aufnahmetechnik und schafft dabei eine Form von Musik, die Ethno-Musikologie aber auch klassisch-moderne Kompositionen aufgreift. Dabei entsteht ein wundersamer Dialekt, der live mit Lectures und Slideshows verstärkt wird.

“… is a real-life Gaugain story in which his travels to the islands of Hawaii and the Azores are combined in a startling new musically poetic vision of his conversation with the other; Producer of the most hungover Corona Commercial… pulled off the air for having too many wave sounds. (Spencer Clark, 2014)” http://edicoescn.be/ https://soundcloud.com/lieven-moana-nui

FLORIS VANHOOF verbindet viele Welten, Ideen und Einflüsse miteinander und verstrickt sie in intime und eigentümliche Liveperformances. Er beeindruckt mit Synthesizer aus Eigenbau und Ebay Obskuritäten, die er unter anderem zum Einsatz bringt. Befreit und vielseitig ist dieses belgische Kreativbündel. http://endlesswebsite.blogspot.be/ http://kraak.bandcamp.com/album/cycles-of-confusion

6.11.15 // STADTGARTENSAAL CAMARGUE + KÖHN + SHETAHR + SPENCER CLARK DJ-Set (The Skaters)

DOORS: 19:30 / SHOW: 20:30
VVK: 9 EUR / AK: 10 EUR

CAMARGUE ist das neue Projekt vom Tim Depaetere des avant-coldwave Duos MAAN und Linede Carrijn. Karge Elektronik und minimale Violine werden hier mit analogem Tapenoise zusammengebracht. Tony Conrad, Throbbing Gristle und Robert Ashley schauen dabei zu.

KÖHN ist Jürgen De Blonde, Autodid­akt und Komponist. Fasziniert von elektronischer Musik begann er im Alter von 12 schon musikalisch aktiv zu sein. Sein Interesse galt von Anfang an einer großen Bandbreite von eklektischen Sounds und Stilen. Er spielt/e in vielen Bands, die stilistisch von Jazz bis Noise-Rock variieren. Solo spielt KÖHN in eine unerwartete Richtung von Ambient und Drone. Sein Sound lässt uns einbetten. Wir suchen und finden mit ihm zusammen. https://kohn.bandcamp.com/

SHETAHR sind Nick Defour – Gesang, Lotte Beckwé – Gitarre und Gesang und Maarten Raskin – Schlagzeug. Das Trio aus Brüssel liefert in dieser reduzierten Besetzung einen ungewöhnlichen und trotzdem eingängigen Sound. No Wave und Punk werden in das Jahr 2015 versetzt und dabei unnostalgisch belebt. Die Lieder sind aggressiv, fulminant und debil stolpernd. https://shetahr.bandcamp.com/ https://kraak.bandcamp.com/album/the-secret-life-of-pants

SPENCER CLARK DJ-Set (ex THE SKATERS)

SPENCER CLARK ist zeitgenössischer Musiker und bekannt durch seine Arbeit mit James Ferraro in THE SKATERS. Seine Solo Stücke veröffentlicht er als MONOPOLY CHILD STAR SEARCHERS, VODKA SOAP, BLACK JOKER und noch einige mehr. Spencer ist gleichermaßen Weggefährte der KRAAK-Crew und lässt es sich nicht nehmen an dem Abend ein paar Tunes zwischendurch zu spielen.