• getaddicted am 26.12.2015: THE LAST PARTY aka The Final Prayer

  • Sa, 26.12.2015 ab 23:00 Uhr
  • Artheater
    Ehrenfeldgürtel 127
    50823 Cologne
getaddicted am 26.12.2015: THE LAST PARTY aka The Final Prayer - Artheater - Köln

Zum letzten Male bittet Firma Getaddicted zum Tanze. Am zweiten Weihnachtstage hält es kaum noch einen unterm Baum und deshalb drehen die Addicts die Lautstärke noch einmal hoch und regeln in der Disco. Ganz ohne Band aber dafür mit Frohnsinn, Geschenken und Konservenmusik. Ein würdiger letzter Abend also. Nach nun 13 Jahren tragen wir ein Stück Partygeschichte zu Grabe. Livebands, Kunst, Lesungen und stetig gute Musik aus den Genres Punk, Indie, Rock, Emo, Folk und allem was irgendwie mit Gitarren zu tun hatte. Mal härter , mal softer und jetzt also zum letzten Mal. Warum das ganze zu Ende geht, lässt sich schwer in zwei Sätzen formulieren. Damned Dan hat es hier mal etwas länger niedergeschrieben, für die die es interessiert:

https://www.facebook.com/photo.php

Aber wir wollen hier ja nicht auf die Tränendrüse drücken, sondern es nochmal amtlich krachen lassen. Kommt vorbei! Ihr kennt das Spiel ja bereits: Auf dem Mainfloor machen Thatchai Pinyou, Jeff Smart alias Maximilian Duske und Damned Dan aka Rade Daniel auf Gitarrensound. Punk, Rock und Alternative wird zum besten gegeben. Alte Hits und neue Klassiker. Und alles irgendwie der nötigen Prise Rock n´Roll. Unten auf dem Kellerfloor sind letztmalig Jeremy Reinhard aka Jeremaier und Florian Kato besser bekannt als Florian Johannes für elektronische Alternativen auf der Tanzfläche zuständig. Der Barbereich gehört einem alten Bekannten. Mike Sander (MikeMaikMeik) sorgt gemeinsam mit Cookie Hansen genannt Kiki Hansen der Hafenarbeiter für einem Mix aus 70ies Rock, Folk und Singer/Songwriter dem man sich nur schwerlich entziehen kann. Here comes the Night Time!

Es wäre aber wohl nicht die letzte Party, wenn es nicht auch ein kleines Rahmenprogramm dazu geben würde. Und weil wir uns stets darum bemühen besondere Bands, Künstler und Menschen zu featuren, wird es auch bei der letzten Party nochmal ein kleines Highlight geben. Arkadiusz Goniwiecha ist Fotograf mit Leib und Seele. Neben tollen Livefotografien von u.a. City & Colour, Enter Shikari & August Burns Red ist er u.a. für das VISIONS Magazin und die FUZE unterwegs und studiert nebenbei auch noch Fotografie. Nach einigen Jahren der Abstinenz kommt zur letzten Getaddicted-Party auch der Haus- und Hof-Fotograf mit dem unaussprechlichen Namen zurück ins Artheater. Seine Kamera lässt er diesmal zu Hause. Dafür schmückt er die Wände der Bar mit Fotos seiner Handtattoo-Serie 'Nothing To Hide'. Seit fünf Jahren portraitiert er dafür Musiker und ganz normale Menschen, die Tattoos an einer Körperstelle tragen, die sich im Alltag nicht ganz einfach verstecken lässt - außer man ist Madonna und trägt den ganzen Tag Handschuhe. Mit dabei hat er auch das dazu passende Fotobuch, das Anfang des nächsten Jahres offiziell erscheint. Wer nicht so lange warten kann, wird am Abend die Möglichkeit haben sich schonmal ein Exemplar zu sichern.

P.S. Wir freuen uns auf alle die nochmal mit uns feiern wollen! Es war eine wilde und auch wunderschöne Zeit und irgendwann sollte man auch einfach mal Schüss sagen und die Stühle hochstellen! Ihr seid die Nacht!

Upstairs: Independent Tanzvergnügen, Postpunk, HC Classics & Rock feat. Thatchai (getaddicted/Dortmund) Damned Dan (getaddicted/Köln) Jeff Smart (getaddicted/Köln) Downstairs : Soulful House, New Disco, Electronics feat. Florian Kato (getaddicted/Köln) Jeremaier (getaddicted/Köln) Flipper ( Touch/Köln) Simon Jakob Roché (Liebemachen Köln) Carlos Ruben Schenk ( Landstreicher Köln) Roth (Köln)

A-Bar:

70ies Rock, Singer/Songwriter & Folk feat. MikMaikMeik (getaddicted/Köln) Kiki Hansen (getaddicted/Köln) Samstag, 26.12.2015 Doors: 23.00

Artheater Ehrenfeldgürtel 127 50823 Köln