• ABIODUN & SIDEKICK

  • Fr, 03.04.2015 ab 22:00 Uhr
  • Barinton
    Grüner Weg 2
    50825 Cologne
ABIODUN & SIDEKICK - Barinton - Köln

Abiodun (Yoruba: der zum Feste geborene) Abiodun – der deutsch-nigerianischen Sänger und Komponist gehört zu den interessantesten musikalischen Grenzgängern der neo-afropolitan Musikbewegung. Aufgewachsen und zuhause in Europa und Afrika, lasst er sich von beiden Kontinenten inspirieren. Musikalisch arbeitete Abiodun sowohl solo als auch in verschiedenen Projekten u.a mit seinem Bruder Ade Bantu– und mit so unterschiedlichen Künstlern wie Maceo Parker, UB40, Patrice oder Xavier Naidoo etc. zusammen. Als Solo-Act veröffentlichte er unter dem Namen Donabi jeweils genreübergreifende Alben, die die gängigen musikalischen Klischees und Begrenzungen der Kritiker und Zuhörerschaft hinterfragten und hinter sich ließen. Im Grunde selbstverständlich, dass er zu den Mitbegründern des afrodeutschen Musikprojektes Brothers Keepers zählte. Seine Auftritte verbinden gekonnt klassischen Elemente des Soul, Blues, Funk und Rocks mit einer tief verwurzelten musikalischen Erbe Afrikas. Indem er sein Bühnenprogramm auf das Wesentliche reduziert, entfaltet sich die Kraft und Farbe seiner Songs zu einem gewaltigen Mix mit Tiefgang. Ein Musikalischer Grenzgänger mit kosmopolitischem Bewusstsein und einer universellen Botschaft die Zeitlos erscheint, jedoch relevant bleibt.

Mit seinem Quartett D`NAB präsentiert er seine aktuellen Songs. Eine abwechslungsreiche und energiegeladene Show , die sein musikalisches Kosmos und seine Vision Live auf den Punkt bringt.

Abiodun Odukoya - Vocals Roman Fuchs – Bass Vincent Themba“ Goritzki – Guitar
Christian Hülsmann – Drums Gert Kapo – Fender Rhodes and Keys Einlass: 22 h @ Barinton Livemusic

info: http://www.barinton.com/