• Premiere: "Wä hät dat vun der Tant jedaach?"

  • Fr, 23.10.2015 ab 19:00 Uhr
  • Spielkreis Fritz Monreal Köln Klettenberg e.V.
    Klettenberggürtel 65
    50939 Cologne
Premiere:  "Wä hät dat vun der Tant jedaach?" - Spielkreis Fritz Monreal Köln Klettenberg e.V. - Köln

WICHTIG: Auch die Premierenkarten sind offiziell im Kartenvorverkauf zu erwerben!!!! Die Karten kosten wie in den letzten Jahren 15€. Ohne Karte ist kein Einlass möglich !!

Auch in diesem Jahr präsentiert der Spielkreis ein neues Stück:

E löstich kölsch Milljöspill met Musik en drei Akte vun Stephan Henseler

Ort und Zeit der Handlung: Köln im Jahr 2015 und Rückblick auf das Jahr 1995:

Jriet Schimmelpenning ist verstorben. Sie wird von allen aus dem Veedel nur „schön Tant Nett“ genannt. An dem vermeintlichen Erbe sind alle interessiert. Auch diejenigen, die die „Tante“ zu Lebzeiten gar nicht leiden konnten.

„Freud un Leid“ sind nah beieinander!

Sie erleben gemeinsam mit uns in diesem Jahr einen Sprung in die Vergangenheit. Es wird das 50-jährige Bestehen der Eckkneipe „Em joldene Suffkopp“ gefeiert. Ein Rückblick in das Jahr 1995, wo „die Tant“ noch ihr Unwesen getrieben hat.

Wieder im Jahr 2015 angekommen, helfen alle, die die „Tant jekannt han“, bei der Wohnungsauflösung. Was sich nicht alles in der Wohnung der verstorbenen Jriet Schimmelpenning befindet...

Doch was hatte die alte Dame für Geheimnisse? Der Schlüssel zur Auflösung hat tiefere Hintergründe. Bekommt auch der Richtige das Erbe oder gehen am Ende doch alle leer aus?

Sie werden es erfahren...