• Rodeostar präs.: THE QUIREBOYS / THE NEW ROSES / SONS OF MORPHEUS Sleazerock Kult 19h

  • Do, 06.11.2014 ab 06:00 Uhr
  • MTC Cologne
    Zülpicher Str.10
    50674 Cologne
Rodeostar präs.: THE QUIREBOYS / THE NEW ROSES / SONS OF MORPHEUS Sleazerock Kult 19h - MTC Cologne - Köln

Britische Rock ‚n’ Roller „The Quireboys“ auf 30-Jahre-Jubiläumstour!

Tickets gibt es im Vorverkauf bei allen Vorverkaufsstellen und bei http://www.eventim.de/ Die Tournee wird präsentiert von Classic Rock, Rocks, Musix, Slam, Kulturnews und Whiskey-Soda.de

1984 – als Apple den ersten Macintosh Computer verkaufte, Whitesnake „Slide It In“ veröffentlichten und Prince Harry geboren wurde – starteten The Quireboys ihre Karriere im Marquee Club und bauten sich in London und Umgebung mit ihrem stark vom Rhythm 'n' Blues beeinflussten Hardrock schnell eine Fangemeinde auf. Als Sharon Osbourne das Management übernahm, standen The Quireboys für ihr gefeiertes Debüt ‘A Bit Of What You Fancy‘ bereits bei EMI unter Vertrag. Auf ihren Touren rund um den Globus schnitten sie ihr erstes Livealbum mit und nahmen mit dem Produzenten Bob Rock ‘Bitter Sweet & Twisted‘ auf. Sie spielten zusammen mit Guns N‘ Roses auf der ‘Use Your Illusion‘-Tour wie auch Tourneen mit den Rolling Stones und Bon Jovi.

Nach dem erfolgreichen Comeback-Album von 2013 erschien jetzt im Juni das Jubiläums-Album ‘Black Eyed Sons‘, mit dem die Band ihr 30-jähriges Bestehen feiert. Spike (Gesang), Guy Griffin (Gitarre), Paul Guerin (Gitarre) and Keith Weir (Keyboard) haben lange daran gearbeitet, eine der beliebtesten britischen Rock ’n’ Roll Marken wieder aufzubauen und zu neuem Leben zu erwecken. Das Jubiläumswerk „Black Eyed Sons“ ist das triumphale Ergebnis und ein umfangreiches Package bestehend aus dem brandneuen Album, einer Live-CD von ihrem Unplugged Gig vor 40.000 Besuchern auf dem ‘Sweden Rock 2013‘ und einer Live DVD mit dem Londoner Konzert ihrer ‘Beautiful Curse‘ Tour.

Im November kommen The Quireboys im Rahmen ihrer weltweiten Black Eyed Sons 30th Anniversary Tour auch für vier Termine nach Deutschland:

4.11. Hamburg, Rock Café St. Pauli 5.11. Köln, MTC 6.11. Berlin, Roadrunner’s Paradise 7.11. Stuttgart, CANN

Im Vorprogramm spielt bei den ersten drei Terminen als Main-Support die Wiesbadener Band The New Roses, die mit ihrem 2013 veröffentlichten Debüt-Album „Without A Trace“ und zahlreichen Tourneen – u.a. als Support von ZZ Top, Black Stone Cherry, Joe Bonamassa, Molly Hatchet und Extreme zu den spannendsten Classic Rock Neuentdeckungen der letzten Jahre gehört. Als Opener Support wird die energiegeladene schweizer Bluesrock-Sensation Sons Of Morpheus die Shows in Hamburg, Köln und Berlin eröffnen.