• ALESSIA + ANIKA + JONAS

  • Di, 15.04.2014 ab 19:00 Uhr
  • Blue Shell
    Luxemburger Str. 32
    50674 Cologne
ALESSIA + ANIKA + JONAS - Blue Shell - Köln

ALESSIA Indie Pop …ist Musik von Herzen. Darauf, darüber, darunter und dahinter. Die vier Musiker aus unterschiedlichen Backgrounds schaffen eine Mischung akustisch–elektronischer Klangwelten, die in sphärischen Sounds schweben und von erdigen Rhythmen getragen werden. Die Band präsentiert englischsprachigen Indie-Pop, der neben detailverliebten Elementen aus Folk, Jazz und Pop von einer gewaltigen Portion Freude an der Musik inspiriert ist. http://www.listentoalessia.com/ http://www.facebook.com/alessia.indiepop ANIKA Pop, Folk, Singer / Songwriter Über zehn Jahre ist es nun her, dass anika ihr erstes Soloprogramm präsentiert hat. Seither hat die gebürtige Hitdorferin unzählige Auftritte u.a. mit Anne Haigis und David Knopfler absolviert und spielte u.a. bei den Leverkusener Jazztagen. 2007 gründete sie die Band miaomio, mit der sie seitdem in der ganzen Republik und im Ausland (Norwegen, Niederlande, Österreich) immer mehr Fans gewinnen konnte. Mit ihrem umwerfenden Charme und Liedern irgendwo zwischen Pop, Folk und Chanson ist sie nun auch wieder solo unterwegs. http://www.facebook.com/musikanika JONAS Singer / Songwriter Als Sohn eines tunesischen Vaters und einer deutschen Mutter wächst Jonas in Köln auf und macht seit seinem achten Lebensjahr Musik. Erst Geige, dann Gitarre, dann alles andere. Nach dem Abitur geht Jonas nach Paris. In der Metropole der Kulturen sammelt er Inspiration, taucht ein in diese Welt, lässt sich auf sie ein und bringt seine Gefühle zu Papier. Als Straßenmusiker in den Pariser Metro-Stationen schlägt sich Jonas durchs Leben. Häufig mehr schlecht als recht. Und dennoch: Der wichtigste Lohn seiner Arbeit ist ihm sicher – seine Musik wird verstanden. Denn seine Musik erlaubt Einblicke in seine Seele, Einblicke, die Fremde häufig nicht einmal in ihr eigenes Ich finden.Nach seiner Zeit in Paris geht er nach Berlin. Jonas gründet seine eigene Band und findet in ihren Mitgliedern Freunde, die seine Idee von Musik bereichern und tragen: in unzähligen Sessions und zahlreichen Live-Gigs vor dem kritischen Berliner Publikum. Parallel zu seinem Studium der Tontechnik schreibt Jonas weiter Texte, arbeitet an neuen Songs unter professionellen Bedingungen im Studio. "Wer weiß, was morgen ist?" Nach zwei Jahren in Berlin zieht es den jungen Vollblutmusiker zurück zu seinen Wurzeln nach Köln. Als Solomusiker schafft sich Jonas sein eigenes Projektstudio und arbeitet beharrlich und akribisch an seinem ersten Solo-Album. Was wir von seinem Album erwarten können? "Die große Masse kennt mich noch nicht. Deshalb kann jeder alles erwarten. Es ist wie der Anfang einer neuen Beziehung: Man weiß nie, was daraus wird, aber man ist bereit, alles dafür zu geben." Jonas, Sänger, Texter und sein eigener Produzent: Ehrlichkeit ist seine Philosophie, vielleicht einzigartig das Resultat. http://www.jonasmusik.de/