• Distortion Booking präs.: MONEY BOY Rap 20h Einlass

  • Mi, 17.09.2014 ab 20:00 Uhr
  • MTC Cologne
    Zülpicher Str.10
    50674 Cologne
Distortion Booking präs.: MONEY BOY Rap 20h Einlass - MTC Cologne - Köln

Tickets (17,30 Euro): http://www.ticketmaster.de/event/101477

MONEY BOY - Press Er polarisiert, er ist kontrovers, viele feier ihn und viele können einfach nicht verstehen, was dieser crazy Typ mit den bunten Outfits, Tattoos und Bling-Ketten eigentlich macht und ob er das Ganze ernst meint. Die Rede ist vom Wiener Rapper Money Boy, der 2011 als Newcomer mit seinem You-Tube Hit "Dreh den Swag auf" bekannt wurde. Viele wollten Money Boy zunächst als One-Hit-Wonder abtun, aber Money Boy ist bis heute im Game, bekannter als je zuvor und sorgt regelmässig für neue Musikvideos, Gesprächsstoff & neue Trends in und ausserhalb vom Internet. Money Boy's YouTube Channel "Money Boy TV" http://www.youtube.com/moneyboy hat 40.000 Abonnenten und konnte bis dato mehr als 40 Millionen Klicks erzielen. "Dreh den Swag auf" steht derzeit bei mehr als 18 Millionen Klicks und ist in den Top-10 der meistgeklickten Deutschrap-Videos, knapp hinter Größen wie Sido, Kay One oder Cro. Andere bei den Jugendlichen in Deutschland, Österreich und der Schweiz bekannte Songs sind "Gucci und Prada" oder Money Boy's neuster Party-Hit "Dicke Eier", der im Sommer 2013 erschien. Money Boy, der auf Facebook (http://www.facebook.com/moneyboy , 75.000 Fans) und Twitter (http://www.twitter.com/therealmoneyboy, 23.000 Follower) allzeit präsent ist, hat von 2011 bis 2013 einen Einfluss auf die Jugendkultur gehabt, die auch offiziell gewürdigt wurde. 2011 und 2012 wurden Money Boy's typische Schlagworte "Swag" & "Yolo" zu den Jugendworten des Jahres gewählt. Im ganzen deutschsprachigen Raum kennt man seine Signature-Ausrufe wie "Burr" oder "Sheeesh". Dank der vielen YouTube-Videos und zahlreicher TV-Auftritte in Sendungen wie Pro7 "Circus Halligalli", Pro7 "taff", RTL "Punkt 12", ORF1 "Willkommen Österreich", MTV "Home" uvm. und seinem typischen Look & einer Größe von 2 Metern zählt Money Boy zu den jungen, deutschsprachigen Musikern mit dem grössten Wiedererkennungswert. Man brauch Money Boy nur einen Tag lang auf der Straße begleiten & man wird sich wundern, wieviele Jugendlich ein Bild mit dem Swag- Rapper knipsen wollen. Money Boy's Musik ist stark von US-Rappern wie Lil Wayne oder Rick Ross beeinflusst. Money Boy hat deutschsprachigen SWAG-Rap - also clubtaugliche Partymusik mit catchy Refrains & coolen Lyrics - nach Deutschland gebracht. Money Boy's Live-Shows sind legendär. Nach mittlerweile rund 200 Live-Auftritten hat Money Boy perfekt raus, wie man eine Crowd entertaint und die Stage rockt. Wenn Money Boy Hits wie "Dicke Eier", "Dreh den Swag auf" oder "Gucci und Prada" performt, fangen selbst Hater & Skeptiker an, mitzusingen und den SWAG aufzudrehen