• ENSEMBLE DE PLAINTE »Impressions«

  • Sa, 01.11.2014 ab 20:30 Uhr
  • LOFT Köln
    Wissmannstr. 30
    50823 Cologne
ENSEMBLE DE PLAINTE »Impressions« - LOFT Köln - Köln

Alexei Aigui - viol., Bassem Hawar - djoze, Erdal Aslan - saz, baglama, Gagga Deistler – guit., Lothar Burghaus - bcl., bar.sax., Roman Fuchß - e-bass, Saad Thamir - perc., Michael Pape - dr., Dietmar Bonnen - dir., piano, casio

Im Dezember wird John Coltranes bahnbrechende spirituelle Komposition »A Love Supreme« ein halbes Jahrhundert alt. Aus diesem Anlass hat das ENSEMBLE DE PLAINTE ein Programm zusammengestellt, das sich auf unterschiedliche Weise Coltrane und musikalischer Spiritualität nähert.

Melodien der Gregorianik treffen auf Ostinati von Frank Zappa oder einen Kanon aus dem »Llibre Vermell«, einer Sammlung von Pilgergesängen, herausgegeben im katalanischen Kloster Montserrat Ende des 14. Jh.

Instrumentalmusik des »Codex Faenza« aus dem Italien des 15. Jahrhunderts führt zu John Coltranes »Impressions«, einer seiner bedeutendsten Kompositionen von 1961. Das Ensemble bleibt sich seiner Zielsetzung treu, Kompositionen verschiedenster Epochen und Regionen mit seiner außergewöhnlichen Besetzung aus orientalischen und europäischen Instrumenten neu zu interpretieren. Groove-betont werden offene Formen mit ausgeschriebenen Kompositionen und strukturierten Improvisationen kombiniert.

Das Konzert wird unterstützt vom Landesmusikrat NRW