• Langer Donnerstag: Joan Mitchell meets Schauspiel Köln

  • Do, 03.12.2015 ab 17:00 Uhr
  • Museum Ludwig Köln
    Heinrich Böll Platz
    50667 Cologne
Langer Donnerstag: Joan Mitchell meets Schauspiel Köln - Museum Ludwig Köln - Köln

Die Ausstellung präsentiert 29 großformatige Gemälde der legendären Künstlerin und gibt in Briefen, Fotos, Einladungskarten und anderen Dokumenten einen Einblick in das Leben von Joan Mitchell. An diesem Donnerstagabend ist das Schauspiel Köln zu Gast und setzt sich mit einer Performanz im DC-Saal zu Mitchells Kunst in Beziehung. Als Frau stand Joan Mitchell in der von Männern dominierten Szene abstrakter Kunst ziemlich alleine da. Abseits der Frauenbewegung ging sie ihren Weg. Unbeirrt, auf ihr Talent vertrauend, ihrem Instinkt und Intellekt folgend. Sie konzentrierte sich auf die Farben und Formen und was diese „in Bezug auf den Raum und miteinander machen.“ Feelings are facts. So nahm es auch die Choreographin Yvonne Rainer wahr, die ihrerseits, parallel zu Mitchell, in den 1960er und 70er Jahren die Konventionen ihrer Kunst hinterfragte und Alltägliches in sie einfließen ließ. Henriette Nagel und Seán McDonagh begeben sich performativ auf Spurensuche nach diesem Ansatz.

Im Foyer könnt Ihr Euch außerdem an der Pixum-Fotobox eine Erinnerung an den Abend gleich ausgedruckt mitnehmen!