• Ich & Chopin

  • So, 08.11.2015 ab 17:00 Uhr
  • Kulturcafe Lichtung
    Ubierring 13
    50678 Cologne
Ich & Chopin - Kulturcafe Lichtung - Köln

”Melancholisches Musikentertainment“ Sonntag, 08.11.2015 Cafe/ 17:00 Uhr Eintritt frei Gestatten: Ich & Chopin. Kindheit und Jugend im Niemandsland von Ostwestfalen und Niedersachsen, das aus Menschen entweder Stoiker macht oder sie in der Mitte zerbricht. Irgendwann nach Köln gezogen. Dort im Herbst 2009 die Band gegründet. Die beiden Herren Musiker (Gitarre und Klavier, aber auch Melodica, Horn, Synthesizer, Sonstiges) geben regelmäßig Konzerte und haben im Frühjahr 2015 ihr zweites Album mit dem Titel „Das letzte Fischbrötchen vor der Grenze“ veröffentlicht. Der Vorgänger trägt den Titel „Zwischen Main und Mississippi“. Ich & Chopin machen schön-melancholisch-komische Singer-Songwriter-Sachen. Die Songs sind liebevoll und ausgefuchst instrumentiert, eingängig und markant. Hinzu kommen ironisch-gebrochene Texte über Altbauwohnungsfixierung, Bürojobs oder Friseurtermine. Und immer wieder ist Musik selbst Thema in den Liedern: Sie schreiben Songs über Paare mit Tour-T-Shirts von Leonard Cohen, das uneheliche 5. Mitglied von Kraftwerk sowie Freud und Leid des alternden Festivalbesuchers. Zudem erklären sie, warum Jopi Heesters mit der Zeile „Wer Klavier spielt, hat Glück bei den Frauen“ Unrecht hatte und wann das Waldhorn hip wurde. Schlaue Alltagspoesie, schöne Miniaturen über eine unaufgeregte Lebenswelt. Ihre Live-Auftritte bezeichnen sie selbst als „Melancholisches Musikentertainment“.