• Sie frühstücken, wir lassen morden

  • So, 10.11.2019 ab 11:00 Uhr
  • BIS-Zentrum für offene Kulturarbeit e.V. Mönchengladbach
    Bismarckstraße 97–99
    41061 Mönchengladbach
Sie frühstücken, wir lassen morden - BIS-Zentrum für offene Kulturarbeit e.V. Mönchengladbach - Mönchengladbach

KULTURFRÜHSTÜCK15. MG-KrimitageMarion Feldhausen, Arnold Küsters,Anja Puhane, Jan MichaelisJan Michaelis bietet die Mordberatung mit seinen perfekten Mordstories. Er verfrühstückt genüsslich die abscheulichsten Taten. Vergnüglich wird hier abserviert. Anregungen für jede Frau zum Gattenmord inkludiert. Anja Puhane stellt »Frau Erbse und der wunde Punkt« aus der Anthologie »Pflegestufe Mord vor. Schauplatz ist eine Seniorenresidenz in der natürliche Todesursachen eher selten sind. Marion Feldhausen liest aus »Flussabwärts«. Spätsommer in der Ruhrmetropole: die Macht krimineller Familienclans mit Fehden auf offener Straße, plötzlich gehört ein biederer Familienvater zu ihren Opfern, die Angst in der Stadt greifbar. Der Bissen bleibt mitunter im Hals stecken, wenn Arnold Küsters seine schwarzhumorigen Krimis vorträgt. Wobei die Themen seiner Geschichten durchaus appetitlich sind und am Ende zum Glück die Lacher überwiegen. Es ist angerichtet.Freuen Sie sich auf ein reich gedecktes Frühstücksbuffet!So, 10.11.19, 11:00, 17,50€www.marion-feldhausen.dewww.arnold-kuesters.de