• Poesie & Wahnsinn

  • Mo, 05.11.2018 ab 20:00 Uhr
  • unterhaus - Mainzer Forum-Theater
    Münsterstraße 7
    55116 Mainz
Poesie & Wahnsinn - unterhaus - Mainzer Forum-Theater - Mainz

Aller guten Dinge sind drei – darum: drei Meister ihres Gebiets laden ein zu einem abwechslungsreichen Abend voller magischer Klänge, feuriger Wortspiele und genialer Poesie. Im November öffnet das Mainzer unterhaus wieder die Türen für 'Poesie & Wahnsinn', der neuen bunten Mixed-Show aus Poetryslam und Musik, Comedy und Zauberei.Der Zauberkünstler Christoph Demian und die beiden Slam-Poeten Nektarios Vlachopoulos und Ken Yamamoto haben sich auch diesmal eine exquisite Auswahl an wunderbaren Gästen jenseits aller Konventionen ausgesucht.Michelle Spillner ist eine der wenigen (be-)zaubernden Frauen!Als international ausgezeichnete Zauberkünstlerin, die die Zuschauer sofort in ihren Bann zieht, überrascht, fasziniert, verblüfft und verzaubert sie das Publikum.Und Lorenz Klee, Schauspieler und Ensemblemitglied am Mainzer Staatstheater, lässt eine Ballade von Schiller auf seine ganz eigene Weise garantiert zu einem unvergesslichen Erlebnis werden.Nicht zuletzt rauben der Mainzer Flamenco-Gitarrist Luqas Bonewitz und die persische Sängerin Negâr Râ aus Sevilla als „Duo Oayim" mit dreisprachigen Kompositionen (Deutsch, Spanisch, Farsi) ihren Zuhörern den Atem. Ganz still wird es im Saal, wenn bisher ungehörte Klänge zum Tanz der Emotionen bitten - irgendwo zwischen Orient und Okzident.