• Bénédicte Savoy: Die Zukunft des Kulturbesitzes.

  • Mi, 07.11.2018 ab 18:00 Uhr
  • SoCuM - Forschungszentrum Sozial- und Kulturwissenschaften Mainz
    Gresemundweg 4
    55128 Mainz
Bénédicte Savoy: Die Zukunft des Kulturbesitzes. - SoCuM - Forschungszentrum Sozial- und Kulturwissenschaften Mainz - Mainz

Bénédicte Savoy ist seit 2009 Professorin für Kunstgeschichte an derTechnischen Universität Berlin und seit 2016 Professorin am Collège de France (Paris). Sie entwickelte neue Ansätze der Provenienzfoschung und beschäftigt sich seit Jahren mit der Frage der Rückgabe kolonialer Kunst.Sie publizierte zu Themen wie Kunstraub, Museumsgeschichte und Kunstgeschichte der Moderne. Auf diesen Gebieten genießt Savoy auch international höchstes Renommee.Im Auftrag des französischen Präsidenten untersucht sie gegenwärtig die Möglichkeit der Rückgabe von Kulturgütern aus französischen Museen an afrikanische Länder.Für ihr wissenschaftliches Werk erhielt Savoy zahlreiche Preise und Auszeichnungen. So wurde ihr 2016 der Gottfried-Wilhelm-Leibniz-Preis der DFG verliehen.