• MBR-Bigband Benefizkonzert Mainz Hechtsheim

  • Sa, 28.03.2020 ab 19:30 Uhr
  • Radsporthalle Mainz-Hechtsheim
    Heuerstraße 42
    55129 Mainz
MBR-Bigband Benefizkonzert Mainz Hechtsheim - Radsporthalle Mainz-Hechtsheim - Mainz
  1. Benefizkonzert in der Radsporthalle zugunsten der Lost Voices StiftungAm Samstag, den 28. März 2020 um 19:30 Uhr spielt die MBR-Bigband mit den Vokalisten Dirk und Selma Kubitschek Jazz, Latin, Funk und Rock in der Radsporthalle Mainz-Hechtsheim. Einlass ist ab 18:30 Uhr; der Eintritt ist frei, der Spendenerlös kommt in Gänze der Lost Voices Stiftung zugute.Traditionell eröffnet die MBR-Bigband ihre Konzertsaison mit einem Benefizkonzert für die Lost-Voices-Stiftung. Seit mehr als 25 Jahren begeistern die engagierten Musikerinnen und Musiker aus dem Rhein-Main-Gebiet mit ihrem Können. Zum Ensemble gehören derzeit vier Trompeten, vier Posaunen und fünf Saxophone; eine Rhythmusgruppe mit Gitarre, Bass, Piano und Schlagzeug legt den Groove vor. Auch Freunde ausdrucksstarken Gesangs kommen nicht zu kurz: Klassiker von Frank Sinatra, Swing-Adaptionen von Paul Anka und moderne Interpretationen von Michael Bublé und Lionel Richie sind das Metier des Sängers Dirk Kubitschek, während seine Tochter Selma für Pop im Bigband-Gewand, etwa Stücke von Amy Winehouse, begeistern kann. Der Instrumentalpart des Abends steht ganz im Zeichen der großen Jazz-Musiker und -Komponisten Chick Corea und Bob Mintzer.Am 28. März 2020 leihen die Musikerinnen und Musiker bereits zum achten Mal in Folge die klangvollen Stimmen ihrer Instrumente den Menschen, deren Stimme man nicht mehr wahrnimmt, weil sie zu krank sind, um sich Gehör verschaffen zu können, und widmen ihr Konzert in der Radsporthalle Mainz-Hechtsheim der Lost Voices Stiftung.