• ANTE PERRY & MARCELLO NUNZIO - MORE LOVE

  • Fr, 13.06.2014 ab 22:30 Uhr
  • 50 Grad
    Mittlere Bleiche 40
    55116 Mainz
ANTE PERRY & MARCELLO NUNZIO - MORE LOVE - 50 Grad - Mainz

FREITAG, 13. JUNI 2014 / AB 22.30 UHR / BIS 23.00 UHR FREIER EINLASSMORE LOVE - ELECTRONICANTE PERRY (STIL VOR TALENT / DORTMUND) MARCELLO NUNZIO (50GRAD/ MAINZ)LINKS:https://www.facebook.com/anteperryhttps://www.facebook.com/marcellonunziomusicAm 13. Juni beschallen ANTE PERRY & MARCELLO NUNZIO den 50grad-Tanzboden! ANTE PERRY liebt Borussia Dortmund... und Bier. Vor allem hat der gebürtige Rumäne sich aber zur Aufgabe gemacht das Nachtleben seiner Stadt zu bereichern und sie auch im Bereich der elektronischen Musik international zu einem festen Begriff zu machen. Und dazu sind ihm so einige Mittel recht: Als DJ ist er bereits seit über einem Jahrzehnt hinter den Decks aktiv, um seine Definition von modernem House unter die Leute zu bringen, die genau so ehrlich und geradeaus ist, wie es sich für einen waschechten Ruhrgebeatler gehört. Dabei beschallt er keine zwielichtigen Dortmunder Spelunken, sondern regelmäßig die renommiertesten Clubs der Republik sowie Festivals wie Nature One, Mayday, Juicy Beats oder das Berliner Katermukke Festival und ist ein gern gebuchter Gast in Ländern wie Belgien, Dänemark, Frankreich, Kroatien, Russland, Spanien, Österreich oder der Schweiz. „Flashing Disco Sounds“ serviert Ante im Rahmen seiner eigenen Radioshow bereits im dritten Jahr auf dem bayrischen Sender egoFM. Eigene Produktionen sind dem Dortmunder seit vielen Jahren ein beliebtes Medium, um seine persönlichen Launen der Housemusik unters Volk und die internationale Clublandschaft in Bewegung zu bringen. Das 2006er Debüt „Beach Power“,„Der Urknall“ und „Human You“ haben zweifelsohne einen Ehrenplatz in der Perry Diskografie, die neben diversen Single-Veröffentlichungen auf Labels wie Moonboutique, Systematic Recordings, Great Stuff und Kittball sowie Remixes für Acts wie Tube & Berger, Jennifer Rostock, Dapayk, Spirit Catcher auch zwei Albumveröffentlichungen („Flashing Disco Sounds I & II“) vorzuweisen hat, die jeweils in Kooperation mit den einstigen Studiopartnern Tube & Berger und Kolombo entstanden. Seit 2012 betreibt Ante jedoch sein eigenes Studio und hat in Eigenregie bisher explosives Clubmaterial auf Labels wie Stil Vor Talent, We Play House, Katermukke, Upon You und Kittball nachgelegt.Seit vielen Jahren wummert MARCELLO NUNZIO´s Sound deep und sexy aus den Boxen und setzt ungeahnte Energien beim Publikum frei. Er ist ein Afficionado wenn es um elektronische Tanzmusik geht, der versucht den Anspruch von Partys immer weiter nach oben zu schrauben.

Was geht noch?