• Do you know the Wobbles? - Die Ausstellung zur verloren geglaubten TV-Serie

  • Sa, 28.11.2015 ab 20:00 Uhr
  • Ten- Gallery
    T6,10
    68161 Mannheim
Do you know the Wobbles? - Die Ausstellung zur verloren geglaubten TV-Serie - Ten- Gallery - Mannheim

"Do you know the Wobbles?" Die Ausstellung zur verloren geglaubten TV-Serie

Die beliebteste TV-Zeichentrickserie der 60er Jahre ist wieder da! "Do you know the Wobbles?" handelt von einer mutierten amerikanischen Durchschnittsfamilie, dem Alltag am Rande eines Atomtestgebiets und ihrer grenzenlosen Begeisterung zu den zahlreichen Atombomben-Tests.

Die Serie wurden 1963 durch die amerikanischen Geheimdienste aufgrund des Spionageverdachts verboten und sämtliches Material beschlagnahmt. Nach 40 Jahren wurden die Aufzeichnungen und Merchandisingartikel wieder freigegeben und der Erfinder A. P. Knuettel ermöglicht uns einen Einblick in die Welt der „Wobbles“ und ihrer Vermarktung.

"Do you know the Wobbles?" - Die Ausstellung zur fiktiven TV-Serie ist eine Arbeit des Pop-Art-Künstlers Alex Knüttel, dem Macher des ‚Mister Quick Markt’.

Vernissage: Samstag, 28.11.2015 ab 20.00 Finissage: Samstag, 16.01.2016 ab 20.00

Öffnungszeiten: Do-Sa 16.00 Uhr – 20.00 Uhr oder nach tel. Vereinbarung unter 0621. 43736198 / 0151.40505459

Adresse: TEN GALLERY, T6, 10, 68161 Mannheim