• NOSTON LIVE (Avantgarde)

  • Mo, 30.12.2013 ab 21:00 Uhr
  • Kulturbrücken Jungbusch e.V.
    Böckstr.21
    68159 Mannheim
NOSTON LIVE (Avantgarde) - Kulturbrücken Jungbusch e.V. - Mannheim

Noston ist ein Musiker und Medienkünstler dessen Spektrum verschiedene Genres umfasst: von Jazz bis Elektro, Techno, Ambient, Disco/Clubmusic, bis hin zu Experimental und Postmodern. Oft mit einem Hauch von Avantgarde, aber letztlich sehr eingängig und aufgrund dominanter Beats auch tanzbar.

http://www.noston.de/ https://www.facebook.com/noston.ma

BIOGRAFIE Nosrat Charkhi wurde 1972 in Teheran geboren und lebt seit 1990 in Deutschland. Während er sich anfangs auf das Sammeln von Schallplatten und Vinyl konzentrierte, nahm bald das Interesse an eigenen poetischen und elektronischen Kreationen zu. In der Folgezeit kam es daher immer öfter zu inspirierender Zusammenarbeit mit befreundeten Musikern und Künstlern. Schließlich wirkte Nosrat als Komponist, Autor und 1994 als aktiver Musiker bei diversen Projekten mit, bevor er 1998 begann, seine eigene Musik unter dem Label Noston zu entwickeln.

Zu seinen bevorzugten Instrumenten zählen Trompete, Keyboard, Synthesizer, analoge Modularsysteme, Sequenzer, Vocoder, Theremin und der Blaswandler von Akai, welcher enorme Möglichkeiten bietet, mit Sounds zu experimentieren und neue ungewohnte Wege zu gehen.

Neben der Publikation von Alben unter seinem Label Noston hat er seither bei verschiedenen Live-Events als DJ und Performancekünstler seine Mischung aus Electronica und Vocal-Art dargeboten. Im Laufe der letzten Jahre entstand dabei ausserdem eine Reihe von selbstproduzierten Videos und medialen Installationen, die von seiner Musik unterlegt wurden.

1994 gründeten Nosrat und Dusan Novakovic (aka Spacy) die Band Soylend Green.

1998 spielte Nosrat als Trompeter im Stück Foreign Devil (auf dem Album Arse Quake) von Yonderkids, erschienen 1999 auf Source Records.

2005 erschienen Neckarstadt Blues und Prison in your Body auf dem Sulphur Sonic Sampler 2005.

Was geht noch?