• Ausstellungseröffnung: Zerschlagung der freien Gewerkschaften

  • Mo, 09.05.2016 ab 18:30 Uhr
  • Mannheimer Abendakademie
    U 1
    68161 Mannheim
Ausstellungseröffnung: Zerschlagung der freien Gewerkschaften - Mannheimer Abendakademie - Mannheim

Ausstellung zum 2. Mai 1933Der (A)DGB im Raum Mannheim und Heidelberg Mannheim hat eine lange und starke gewerkschaftliche Tradition. Schon im Badnerlied heißt es: „Zu Karlsruh’ ist die Residenz, in Mannheim die Fabrik“, ein Hinweis auf die Arbeiterstadt, die Mannheim bis heute ist. 1933, im Jahr der Machtergreifung durch Adolf Hitler, fackelten die Nazis nicht lange und es wurden in den frühen Morgenstunden des 2. Mai reichsweit Funktionäre der Gewerkschaften in so genannte Schutzhaft genommen. Die Ausstellung zeigt die Ereignisse um den 2. Mai 1933, wie sie in Mannheim wahrgenommen wurden. Ausstellungsdauer: 9. - 30.5.2016. Foyer, Eintritt frei.