• München Mordet Mannigfaltig

  • Di, 25.06.2019 ab 19:00 Uhr
  • Salon Irkutsk
    Isabellastrasse 4
    80798 Munich
München Mordet Mannigfaltig - Salon Irkutsk - München

München Mordet Mannigfaltig - diesmal im Salon Irkutsk.Am 25.Juni 2019 wird erneut gemeuchelt und gemordet. Diesmal in München-Schwabing. Einlass 18:00 Uhr, Beginn 19:00 UhrEintritt freiDie drei Autoren lesen aus ihren NEUEN, in München handelnden Büchern. Antonia Günder-Freytag stellt den 5. Fall ihres Kommissars Konrad von Kamm "Hügeltreffen" vor. Freuen Sie sich auf viele Verdächtige und kaum Blut.Andreas Schröfl hat seinen neuen Sanktus-Krimi "Hopfenkiller" im Gepäck. Freuen Sie sich auf viel Bier, noch mehr Verdächtige und vor allem sehr viel Humor.Marcus Sammet stellt seinen neuen Thriller "ALLEINGANG" vor.Freuen Sie sich, wie gewohnt auf viel Blut, noch mehr Blut und ein Augenzwinkern.Wie üblich werden die drei Ms dabei moritatisch von Reinhard Pekruhl mit seiner Gitarre begleitet, der das Publikum humorvoll durch den Abend führt.Von Tatort zu Tatort, von Autor zu Autor, der Reinhard weiß Bescheid.Das Publikum erfährt so ganz nebenbei mehr über die hinterhältigen Hintergründe, die schwarzen Seelen der Autoren und ein wenig über das mörderische München.Im Anschluss können Sie sich mit den Autoren austauschen und wer wissen will, wer nun der Mörder wirklich war, kann auch ein frisch signiertes Buch mit nach Hause nehmen. Reservierung unter 01525 9715418