• Rolando Villazón

  • Di, 04.11.2014 ab 20:00 Uhr
  • Philharmonie am Gasteig
    Rosenheimer Str. 5
    81667 Munich
Rolando Villazón - Philharmonie am Gasteig - München

Man darf auf den August gespannt sein. Dann nämlich erscheint Rolando Villazóns erster Roman „Kunststücke“, der nicht im Geringsten etwas mit Oper zu tun hat. Der mexikanische Tenor ist für Überraschungen gut, was er in einem Interview mit der Welt bekräftigt: „Ich finde es gut, wenn die Leute nicht immer wissen, was sie von mir alles zu erwarten haben. Es gibt stets noch andere Möglichkeiten“, schmunzelt er. Ob sein angekündigter, selbst gezeichneter Mozart-Comic tatsächlich einmal Gestalt annehmen wird? Fest steht, dass Villazón sein eigentliches Metier natürlich nicht vergisst. Verdis „La Traviata“ in München, ein Mozart-Zyklus in Baden-Baden, „Così fan tutte“ an der Scala ... Zwischendurch liebt Villazón Projekte wie das Konzert in München, bei dem französische und italienische Arien ebenso wie spanische Zarzuelas auf dem Programm stehen.

Ausgewählte Werke u.a. von Massenet, Bizet, Lehár, Donizetti sowie spanische Zarzuelas

Rolando Villazón, Tenor Pumeza Matshikiza, Sopran Bohuslav Martinu Philharmonie Guerassim Voronkov, Leitung

in Zusammenarbeit mit U-Live und First Classics