• KINO FÜR DIE OHREN - Filmmusik mit Nervenkitzel

  • Mi, 16.09.2020 ab 18:00 Uhr
  • Prinzregententheater
    Prinzregentenplatz 12
    81675 Munich
KINO FÜR DIE OHREN - Filmmusik mit Nervenkitzel - Prinzregententheater - München

„Suspense“, also absolute Hochspannung, ist das Zauberwort für viele Filme. Und oft hat die Musik entscheidenden Anteil daran, dass man Gänsehaut bekommt. Die legendären Filmmusiken zu Hitchcocks „Psycho“ und François Truffauts „Fahrenheit 451“, jeweils aus der Feder von Bernard Herrmann, dürfen in diesem Zusammenhang natürlich nicht fehlen. Aber auch „Runaway Horses“ von Philip Glass sorgt für akustischen Nervenkitzel. Abgerundet wird dieser cineastische Saisonauftakt des Münchner Rundfunkorchesters durch hörenswerte Nicht-Filmmusik von zwei weiteren Komponisten, die sich auch oder vor allem mit symphonischen Kinoklängen einen Namen gemacht haben: nämlich Erich Wolfgang Korngold und John Williams.PROGRAMMBernard Herrmann „Fahrenheit 451“. Ausschnitte aus der SuitePhilip Glass „Mishima. A Life in Four Chapters”: „Runaway Horses“Erich Wolfgang Korngold Symphonische Serenade B-Dur, op. 39: 2. Satz. IntermezzoBernard Herrmann „Psycho“. A Narrative for String OrchestraJohn Williams Essay for StringsMax Steiner Theme From A Summer PlaceMITWIRKENDEAnna Greiter, ModerationMünchner RundfunkorchesterPatrick Hahn, LeitungMehr Infos unter: https://www.rundfunkorchester.de/saisonauftakt-kino-fuer-die-ohren-muenchen-16-09-2020/k19089/