• Buchpräsentation: "Der vergessene Weltkrieg"

  • Di, 09.07.2019 ab 19:00 Uhr
  • HDO Haus des Deutschen Ostens
    Am Lilienberg 5
    81669 Munich
Buchpräsentation: "Der vergessene Weltkrieg" - HDO Haus des Deutschen Ostens - München

Buchpräsentation von Prof. Dr. Włodzimierz Borodziej und Prof. Dr. Maciej Górny: "Der vergessene Weltkrieg. Europas Osten 1912-1923"Dienstag, 9. Juli 2019, 19.00 UhrHaus des Deutschen Ostens (HDO)Am Lilienberg 5, 81669 MünchenDie Erinnerung an den Ersten Weltkrieg ist noch immer geprägt vom Stellungskrieg und den Materialschlachten an der Westfront. Die Ereignisse und Tragödien im östlichen Europa treten dahinter oft zurück. Die Autoren Włodzimierz Borodziej und Maciej Gorny versuchen nun diesen „vergessenen Weltkrieg“ im europäischen Osten ins Bewusstsein zu rücken. Schon ihr zeitlicher Ansatz ist dabei ein anderer als bei bisherigen Publikationen zum Ersten Weltkrieg. Der erste Band betrachtet die Zeit von 1912 bis 1916 unter dem Titel „Imperien“ und beginnt mit dem ersten Balkankrieg 1912. Der zweite Band reicht unter dem Titel „Nationen“ von 1917 bis 1923 und geht damit über die Pariser Friedensverhandlungen hinaus.„Borodziej und Górny erzählen detailreich, sie beleuchten die Rolle der Eisenbahn ebenso genau wie die machtpolitische Bedeutung von Uhrzeit und Kalender […]. ‚Der vergessene Krieg’ hat wissenschaftlichen Anspruch und richtet sich zugleich an ein breiteres Publikum.“ (Deutschlandfunk Kultur)Teil der Veranstaltungsreihe #daslangeendevon1918Eine gemeinsame Veranstaltung des IKGS München und des HDO München Zur Website der Veranstaltung: https://daslangeendevon1918.de/der-vergessene-weltkrieg/