• Perspektiven I: Altersarm im reichen Deutschland

  • Mo, 05.11.2018 ab 17:00 Uhr
  • Performance Art Theatre089 181163info@heppel-ettlich.deGet Directions
    Feilitzschstr. 12
    80802 Munich
Perspektiven I: Altersarm im reichen Deutschland - Performance Art Theatre089 181163info@heppel-ettlich.deGet Directions - München

Eine interdisziplinäre Ringvorlesung der LMU München Mit: Prof. Irene Götz, Alex Rau M.A. (Institut für Europäische Ethnologie) und Prof. Stephan Lessenich (Institut für Soziologie)Im „alternden“ Deutschland werden zunehmend die „produktiven Alten“ entdeckt, reich an Erfahrung und verwertbaren Ressourcen. Zugleich ist Altersarmut, zumal unter Frauen, hierzulande eine soziale Tatsache. Wie gehen alte Menschen damit um, dass sie mittellos sind in einer reichen Gesellschaft? Der Abend thematisiert die widersprüchlichen Anrufungen an alte Menschen – und wie diese selbst darauf antworten.In der für das Festival Politik im freien Theater eigens konzipierten Ringvorlesung Perspektiven der LMU München werden relevante Aspekte des Festivalthemas „reich“ an wechselnden Orten interdisziplinär beleuchtet. Hierfür kooperieren die Lehrstühle Soziologie, Ethnologie, Europäische Ethnologie, Theaterwissenschaft, Germanistik, Wirtschaftspolitik und Politikwissenschaft.Eintritt frei.