• Young Chinese Dogs: Folk

  • So, 04.10.2015 ab 20:00 Uhr
  • Hot Jazz Club
    Hafenweg 26b
    48155 Münster
Young Chinese Dogs: Folk - Hot Jazz Club - Münster

Eintritt: 12 € VVK / 15 € AK

Berge, Seen, zirpende Grillen. Sonne, Nebel, Lagerfeuer. Gebirge und Großstadt. Geist und Seele des Sounds der Folk Band Young Chinese Dogs. Mit ihrem neuen Album "Great Lake State" zieht die Band die Parallele zwischen den unendlichen Weiten Amerikas und der majestätischen Natur des Alpenraums. Eine Verbindung zwischen dem Land in dem Folk und Country geboren wurden und dem Ort, an dem die drei Wahlmünchner eine Heimat gefunden haben. Dass die Musik der Young Chinese Dogs international locker mithält, hat die Band schon mit ihrem Debütalbum "Farewell to Fate" bewiesen, das sie in einer kleinen italienischen Berghütte aufgenommen haben. Die Platte erregte Aufmerksamkeit von Deutschland über Irland bis in die USA. Nun legen das Trio "Great Lake State" nach. Der Sound der Band ist opulenter geworden, öffnet sich neuen Einflüssen wie Rock ‘n’ Roll und sogar HipHop und verrät trotzdem nie jene Lagerfeuerwurzeln mit denen Young Chinese Dogs gestartet sind. Und so hält "Great Lake State" was der Name verspricht: Während Nick Reitmeier und Birte Hanusrichter sich weiterhin die Seele aus dem Leib singen, sind auf der Platte neue Instrumente hinzugekommen. Organische Beats, betörende Bläser und auch mal eine dreckige E-Gitarre verschmelzen mit akustischer Gitarre, Trommel und Akkordeon. Die mehrstimmigen Gesänge locken in emotionale Klanglandschaften, mal melancholisch, mal ausgelassen, nur um einen schon im nächsten Moment in den Pub zu schleifen, wo man mit einem Guinness in der Hand den Chorus mitgrölt. Mit den neuen Songs geht es jetzt auf große Tour und dabei werden Young Chinese Dogs unter Beweis stellen, dass sie eine ausgezeichnete Live-Band sind!

Birte Hanusrichter (voc, accordeon, keys), Nick Reitmeier (voc, g, ukulele), Oliver Anders Hendriksson (voc, g, b)

http://www.youngchinesedogs.com/