• Live-Konzert in Kasi's Kling-Klang: YASUMIE

  • Sa, 04.07.2015 ab 20:00 Uhr
  • Kasi's Kling-Klang
    Erphostraße 2
    48145 Münster
Live-Konzert in Kasi's Kling-Klang: YASUMIE - Kasi's Kling-Klang - Münster

Wir freuen uns, Euch wieder eine Live-Band präsentieren zu können - und das "für umme" bzw. für "einmal Hut-rumgehen-lassen".

Hier ein paar Infos zur Band:

Nach Jahren gitarrenorientierter Rockmusik, tief verwurzelt im Blues, hat sich Yasumie nach dem Tod des Sängers und Gitarristen Klaus Nenno „neu erfunden“, wobei die Musik der Band nach wie vor die Nähe zum Delta nicht verleugnet. Winfried Hesse, Gitarrist der ersten Stunde, hat nun die Vocalparts übernommen und sein Gitarrenspiel völlig umgestellt; war er bisher vornehmlich für die Soli zuständig, liefert er jetzt auch die rhythmische Grundlage und sorgt für einen Soundteppich, aus dem dann die kreischende, klagende, wimmernde, singende…..Gitarre herausbricht.

Den Widerpart zur Gitarre liefert das Saxophon von Klaus Meschede; auch hier wechseln sich exzessive Ausbrüche mit Phasen der Kontemplation ab: Hardcore trifft Lounge. Der Bläser zeichnet auch für die Keyboards verantwortlich, die den neuen Sound der Gruppe prägen.

Das Fundament dieser Musik liefern Klaus Werfling am Bass, auch er von Anfang an dabei, und Jens Michel am Schlagzeug. Beide tragen durch ihre unterschiedlichen Vorlieben, die von psychedelischer Musik über Jazz, lateinamerikanische Rhythmik bis zum Reggae reichen, zum Stilpluralismus der Gruppe bei.

Trotz aller Unterschiede gibt es für die vier Musiker einen gemeinsamen Nenner: der von allen verehrte John Lee Hooker bringt ihn auf den Punkt: „Blues ist der Ursprung. Alle andre Musik wie Rock ´n´ Roll, Pop, Rock, Funk oder was immer Du willst, kommt vom Blues.“