• VUG (mem.of. ELDER) / Pendej0! / Neorite /

  • Fr, 07.12.2018 ab 20:00 Uhr
  • Musical Instrument Store0251 661601rareguitar@web.deGet Directions
    Hafenstrasse 64
    48153 Münster
VUG (mem.of. ELDER) / Pendej0! / Neorite / - Musical Instrument Store0251 661601rareguitar@web.deGet Directions - Münster

VUG (USA/DE-mem.of. ELDER):https://www.youtube.com/watch?v=qrJBDOUsrxoROCKHARD:"Ein ungeschliffenes, angeblich in zwei Tagen eingespieltes, nichtsdestoweniger großartiges Debüt des Berliner Quartetts. Die Stoner-Szene schaut schon eine Weile auf VUG, weil hier Nick DiSalvo, der Frontmann der zu Recht gefeierten Heavy-Progger Elder, hinterm Schlagzeug sitzt. Benannt hat man sich nach einer Instrumental-Nummer von Atomic Rooster. Mit diesen beiden Referenzgrößen sind die stilistischen Parameter in etwa abgesteckt. VUG widmen sich frühem, bluesbasiertem Heavy Rock mit melancholischer Schlagseite, ohne wirklich Doom zu sein. Lethargie kennt die Band sowieso nicht, dynamisch, spielfreudig und sehr souverän jammt sie sich hier durch die sieben allesamt überzeugenden Songs. Die retroeske Garagenproduktion passt hervorragend, macht das Album zu einer authentischen Momentaufnahme, was die Band zu leisten imstande ist. Eine Menge."Pendej0(NL):https://www.youtube.com/watch?v=TZEAH2HhrDMROCKHARD:"Es gibt viele tolle Bands, die sich im weiten Feld des Stoner Rock tummeln - originell sind allerdings die wenigsten. PENDEJ0 bilden da eine Ausnahme. Eine niederländische Band mit zwei lateinamerikanischstämmigen Mitgliedern, von denen eines auf Spanisch singt und dazu Trompete spielt, das gibt es nicht so oft. Mit Originalität allein ist es aber bekanntlich auch nicht getan, doch gerade beim Songmaterial punkten PENDEJ0 ganz groß. Der raue, mit einem Bein in der Wüste und mit je einem halben im Classic- und Schweine-Rock stehende Sound begeistert durch das dreckige Organ von El Pastuso, der nicht nur mitreißend singt, sondern auch seinen Blechbläser effektiv einzusetzen weiß. Dazu brummt und dröhnt es voll und warm aus den Saiteninstrumenten, ohne zu fuzzy und undifferenziert rüberzukommen. Dadurch ist die Veranstaltung unter dem Strich nicht ganz so laid back wie bei Vertretern der reinen Stoner-Lehre, sondern geht etwas mehr nach vorn. �Atacemas� macht unheimlich Spaß und ist wie geschaffen für ein zünftiges Tequila-Besäufnis."Neorite:https://www.youtube.com/watch?v=ycVAvmlr5xIhttps://www.youtube.com/watch?v=1In_-J3fyEUPRE: 10€ / DOOR: 12€ - PRESALE:https://www.eventbrite.de/o/rare-guitar-bar-17132446471