• Lesung: „Mein Intersexuelles Kind“ - Clara Morgen

  • Mo, 13.08.2018 ab 19:00 Uhr
  • Restaurant0251 9731027500waschkueche@alexianer.deGet Directions
    Bahnhofstraße 6
    48143 Münster
Lesung: „Mein Intersexuelles Kind“ - Clara Morgen - Restaurant0251 9731027500waschkueche@alexianer.deGet Directions - Münster

Intersexualität ist heute auf dem Weg, kein Tabuthema mehr zu sein - aber noch weit davon entfernt, von der Gesellschaft wirklich angenommen zu werden. Ein Kind wird geboren, aber es passt nicht in das Schema Junge oder Mädchen. Eine seltene, aber trotzdem „natürliche“ Variation wird für das Kind und seine Eltern zu einer schwierigen Kette von Problemen und Entscheidungen, meistens begleitet von Ängsten, Unwissenheit, Vorurteilen und Fehlinformationen. Clara Morgen beschreibt in ihrem Buch „Mein intersexuelles Kind“ das Leben mit ihrem Kind Franzi, das früher Franz genannt wurde. Sie schreibt über Selbstzweifel und ihr Gewissen, das sie plagt. Aber auch über die Liebe zu ihrem Kind sowie die Vermittlung des notwendigen Selbstbewusstseins, welches jedes Kind auf dem Weg zum Erwachsenwerden braucht. Eine unter die Haut gehende Erzählung!Im Anschluss der Lesung bietet Clara Morgen Zeit für Gespräche und Diskussionen.ORT: Alexianer Waschküche, Bahnhofstr. 6 VERANSTALTER*INNEN: CSD Münster e.V EINTRITT: Frei BARRIEREFREIHEIT: barrierefrei HOMEPAGE: www.csd-muenster.de