• Teresa Bergman - Münster / Hot Jazz Club

  • Do, 30.03.2017 ab 20:00 Uhr
  • Hot Jazz Club
    Hafenweg 26b
    48155 Münster
Teresa Bergman - Münster / Hot Jazz Club - Hot Jazz Club - Münster

Tickets: http://bit.ly/2kIUNvD Preise: 10,-€ VVK / 14,-€ AK

"Phantastische Stimme, phantastische Songs. Einfach so. Bläst sie einen um.“ (FAZ)

Teresa Bergman, die Sängerin und Komponistin aus Neuseeland kaufte sich einst ein One-Way Ticket nach Europa und entwickelte ihren jazzy und funky Folk-Pop im bunten Schmelztiegel Berlin. Wenn Sie mit ihrer Western Gitarre und ihrer Band auf der Bühne steht und den typischen Bergman-Groove anstimmt werden Erinnerungen an Joni Mitchell, ZAZ oder Wallis Bird wach. Ihr Stimmumfang ist außergewöhnlich, ihre Spontanität auf der Bühne von der ersten Minute an fesselnd. Ihr Mut zu musikalischen Kontrasten, ihr Mix aus Spaß und Ernsthaftigkeit und ihr Sinn für charmant-ironische Theatralik machen ihre Konzerte zu intimen wie mitreißenden Erlebnissen. Schon nach wenigen Takten erkennt der Zuhörer: Hier ist eine fantastische Sängerin und Komponistin am Werk – mit gutem Songwriting, einer gehörigen Portion Soul, mit Energie und einer wirklich eigenen Persönlichkeit und Ausstrahlung. Nicht zuletzt ihr Improvisationsdrang, die Lust Songs spontan auf der Bühne mit Bassist Frank Schulze, Schlagzeuger Max Grevenbrock und Pianistin Yasmin Hadisubrata zu entwickeln, machen Teresa und ihre Musiker zu einem Act den es zu genießen gilt.

2017 nimmt Teresa in ihrem sehr persönlichen Programm mit dem Titel “Tui singt blue” Bezug zu einer neuseeländischen Vogelart. Der Tui Vogel besitzt vier Stimmbänder und zwei unterschiedlichen Stimmen: Eine Naturstimme und eine Mimikstimme. Eine Metapher beispielhaft für den Zwiespalt in zwei Welten zu leben, zwei Sprachen zu sprechen, zwei Kulturen zu leben und sich musikalisch im Pop sowie im Jazz wiederzufinden. Dabei gewährt Teresa dem Publikum sehr tiefe Einblicke in ihre Auseinandersetzung mit der eigenen Identität.

http://www.facebook.com/teresabergman.music http://www.teresabergman.com/