• Paradies/ paradise 2.0

  • Fr, 27.01.2017 ab 19:00 Uhr
  • Tafelhalle
    Äußere Sulzbacher Straße 62
    90491 Nuremberg
Paradies/ paradise 2.0 - Tafelhalle - Nürnberg

Die kurze Öffnung der europäischen Grenzen im Sommer 2015 war kein Märchen – doch das Paradies schien für viele in großer Gefahr. Von Beginn aller Erzählungen an regulieren Grenzen unser tägliches Miteinander. co>labs fokussiert in seinem auf drei Jahre angelegten Projekt zum Thema Paradies die »Krise des Territoriums«. Gemeinsam mit Künstler/innen aus dem Libanon, dem Iran und aus Europa findet ein Austausch statt: Bei Performances, Vorträgen, Ritualen und gemeinsamem Essen. Wieder schafft co>labs auf der Bühne der Tafelhalle einen Ort zum Wohlfühlen und bringt Grenzen zum Fließen, auf der Suche nach einem Weg in die Zukunft. troubleinparadise.de KONZEPT Beate Höhn, Arne Forke, Peter Wendl GÄSTE AUS DEM ARABISCHEN RAUM Omar Rajeh, Sina Saberi, Mitra Ziaee Kia, Mostafa Shabkhan, Ali Taliei GÄSTE AUS DEM EUROPÄISCHEN RAUM Ruben Reniers, Johanna Kasperowitsch, Henrik Kaalund, Katharina Wunderlich u. a.