• La Fraicheur (FR), Denise Bauer + Frieder Nagel pres. by Infiné

  • Fr, 13.03.2020 ab 23:00 Uhr
  • Z-Bau
    Frankenstraße 200
    90461 Nuremberg
La Fraicheur (FR), Denise Bauer + Frieder Nagel pres. by Infiné - Z-Bau - Nürnberg

Fest verwurzelt in der europäischen Queerszene hat die französische Produzentin und Feministin La Fraicheur zwischen den Partymetropolen Berlin, Barcelona und Marseille ihre ganz eigene, wütende Version von Acid Techno geschmiedet. Ihre rohen Marathon-sets werden nicht selten mit politischen Kampfansagen angereichert und die Einnahmen aus dem Merchandise an AktivistInnen gespendet. Jetzt kommt sie mit der jüngst in Paris ins Leben gerufenen Reihe CLUB INFINÈ in den Z-Bau.Mit dabei: ihre ehemalige Mint-Kollegin Denise Bauer - beliebt für ihr puristisches Verständnis von Detroit House und Pendlerin zwischen der französischen Szene (Rex Club Paris, Le Sucre Lyon) und ihrer Berliner Heimat mit regelmäßigen Auftritten im Tresor, dem Sisyphos oder about.blank.Abgerundet wird das ganze mit einem Electronica Live-set von Frieder Nagel - newcomer bei InFiné und bekannt geworden durch seine spektakuläre symphonische Kooperation mit David August im Boiler Room. Mystische Klangwelten entführen die ZuhörerInnen in eine Parallelwelt und seine debut ep "Distract Robots" stieß auf helle Begeisterung bei Xlr8r, dem FazeMag und TSUGI france.Über InFiné: Das Pariser Label veröffentlichte das Debutalbum von Apparat, entdeckte RONE und ist die musikalische Heimat von Deena Abdelwahed sowie Carl Craig´s Versus Projekt. Das Label hinterfragt die zunehmende Kommerzialisierung und Entpolitisierung der einst so revolutionären elektronischen Musik. Schweigen gegenüber der sich verändernden Welt? Im Gegenteil: Diversität, Humanität, Poesie, Liebe leben und dabei die Alarmglocken läuten lassen - dafür stehen die Musiker*Innen von InFiné. Und dabei wohl keine so sehr wie La Fraicheur, die „Burn Patriachy with Acid Techno“ zu ihrem musikalischen Leitmotiv gemacht hat.Präsentiert von InFiné + ByteFM + Curt Magazin Nürnberg