• Throw that Beat in the Garbagecan + Support: Diee Soc´s.

  • Sa, 16.04.2016 ab 20:30 Uhr
  • Künstlerhaus im KunstKulturQuartier
    Königstraße 93
    90402 Nuremberg
Throw that Beat in the Garbagecan + Support: Diee Soc´s. - Künstlerhaus im KunstKulturQuartier - Nürnberg

Wir sind restlos ausverkauft - Dankeschön!

Gäste; Something is Rotten in the State of Wallawallabingbong & Diee Soc´s

2014 spielten sie nach 17 Jahren Dornröschenschlaf ein berauschendes Konzert im ausverkauften Berliner Lido. Die Freude auf und jenseits der Bühne sprengte alle Erwartungen. So wird es am 16. April 2016 eine weitere Gelegenheit geben, die wohl am fleissigsten tourende Band der 80er und 90er Jahre wieder live zu erleben. Diesmal im schönen Nürnberg, wo alles begann. Der Festsaal im Künstlerhaus wird diesem außergewöhnlichen Abend einen gebührenden Rahmen bieten. Und natürlich werden wir sie wieder in unser aller Lieblingsbesetzung erleben: mit Klaus, Lotsi, Oli, Ray, Iwie und Alex. Ein bisschen Puder auf die Nase, und sie sehen sogar fast wie neu aus.

Für diejenigen, denen Throw that Beat in the Garbagecan! nichts sagt, sei hier noch kurz erklärt, dass sie unbestritten die erfolgreichste erfolglose Band ihrer Zeit waren. Zeitweise hatten sie zwei Fanclubs in Japan, waren MTV-Newcomer des Jahres, prangten auf dem Cover der Spex und spielten charmant jede bierernste Gruppe an die Wand, die sich traute, mit ihnen eine Bühne zu teilen. Sie bereicherten unseren trostlosen Planeten mit sechs Alben, 18 Singles, ein Comicalbum und 25 verschiedene T-Shirts. Während all der Zeit spielten sie weit über eintausend Live-Auftritte quer über den Globus, vom kleinsten englischen Pub, vom New Yorker Kult Venue CBGBs, bis hin zur Festivalbühne in Roskilde. Wer je bei einem Konzert dabei war, wird voller Vorfreude diese vergnügliche Zeitreise mit pochendem Herzen und einem breiten Lächeln aufsuchen. In jedem Fall sei hiermit empfohlen, sich schnell ein Ticket zu sichern, denn es gibt eine Menge treuer Anhänger, die – wenn auch sonst friedlicher Natur – für einen Platz im Festsaal töten werden wollen…

Als besonders Schmankerl wird es an der Abendkasse selbstgedruckte Tickets geben. Ein individuelles Erinnerungsstück an ein denkwürdiges Fest!

http://www.kuenstlerhaus-nuernberg.de/

Tickets: 19€ (VVK) // 22€ (AK) 0911 231-4000 kuenstlerhaus-nuernberg.de

Präsentiert von CURT http://www.curt.de/

Vorgeschmack