• Tiefenschärfe & 77sqm_9:26min / Nihrff Weekender

  • Sa, 06.10.2018 ab 19:00 Uhr
  • Hide Map
    Königstraße 93
    90402 Nuremberg
Tiefenschärfe & 77sqm_9:26min / Nihrff Weekender - Hide Map - Nürnberg

Unser Filmprogramm zum Thema NSU mit zwei Kurzfilmen.zu Gast: Birgit Mair (ISFBB e.V.)#keinSchlusstrich TiefenschärfeD 2017, 14 Min., deutsche Fassung, Regie: Mareike Bernien & Alex GerbauletTiefenschärfe liest in den Markierungen der Orte in Nürnberg, an denen der sogenannte Nationalsozialistische Untergrund (NSU) zwischen 2000 und 2005 drei Morde verübte. Das Bodenlose der Taten lässt als formales Element die horizontale Bildachse immer wieder aus dem Lot geraten. So findet ein Ausloten, Irritieren und Verschieben von Realitätsebenen statt, das den Erschütterungen dieser scheinbar unskandalisierbaren Angriffe des NSU auf die Wirklichkeit der (post-)migrantischen Gesellschaft nachspürt.77sqm9:26min D/GB 2017, 29 Min., deutsche Fassung, Regie: Forensic Architecture2006 wurde Halit Yozgat im familienbetriebenen Internetcafé in Kassel getötet. Halit war das neunte Opfer der rassistisch motivierten Mordserie des sogenannten NSU. Verfassungsschutzmitarbeiter Andreas Temme war zur Tatzeit anwesend, behauptet jedoch, nichts von dem Mord mitbekommen zu haben. Im Auftrag der documenta 14 rekonstruierte das Team von Forensic Architecture die Geschehnisse und überprüfte Temmes Aussage.___Kinokarten: 7,00 € / 4,50 € ermäßigterhältlich an der Abendkasse oder Reservierung unter 0911/231 7340