• Gesprächskonzert: KlangFarben – Harmonie und Dekonstruktion

  • Do, 25.04.2019 ab 19:00 Uhr
  • Museum Barberini
    Humboldtstr. 5-6
    14467 Potsdam
Gesprächskonzert: KlangFarben – Harmonie und Dekonstruktion - Museum Barberini - Potsdam

Im Spätwerk Picassos gibt es viele Aspekte, die Beziehungenzur Musik eröffnen – etwa das Spannungsfeld zwischen Innen und Außen, der Bezug zur Tradition oder auch die Fragmentierungals Kennzeichen der modernen Wahrnehmung. Viele Bilder thematisieren die Musik direkt – sei es mit Instrumenten wie der Flöte oder aber durch tänzerische Bewegung. Die große Bedeutung des Zeichnerischen bei Picasso findet in kammermusikalischen Werken für Bläser eine Entsprechung.KlangFarben: Harmonie und DekonstruktionDr. Clemens Goldberg, Autor und Kritiker kulturradio vom rbb Dr. Ortrud Westheider, Direktorin Museum Barberini Mitglieder der Kammerakademie PotsdamDonnerstag, 25. April, 19 Uhr Auditorium€ 25 / ermäßigt € 20Mit der Eintrittskarte kann die Ausstellung eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn besucht werden.In Zusammenarbeit mit der Kammerakademie Potsdam(Photo: Helge Mundt, © Museum Barberini)