• No More & Kaysa

  • Fr, 14.12.2018 ab 20:00 Uhr
  • Theaterschiff Maria-Helena
    Willi-Graf -Ufer
    66111 Saarbrücken
No More & Kaysa - Theaterschiff Maria-Helena - Saarbrücken

::::::::::::::::NO MORE::::::::::::::::die band no more auf ihren über 35 jahre alten hit "suicide commando" zu reduzieren wäre ignorant und unratsam. seit der reunion im jahr 2008 hat die inziwschen zum duo geschrumpfte gruppe wieder einige platten veröffentlicht und sind im modernen sound der aktuellen wave, postpunk und dreampop bands angekommen. ::::::::::Kaysa:::::::::: was lange währt wird endlich gut. wir haben schon unzählige male unser glück versucht, nun endlich wird uns der saarbrücker one man act KAYSA als support beehren. wir freuen uns auf nachdenklich machende synthie sounds, die nach eigener aussage von daf, nin, the cure oder auch depeche mode inspiriert sind. kurz gesagt: auch kaysa könnte den soundtrack für stranger things produzieren.Haifische mögen keine Homophobie, keinen Sexismus, keine Nazis. Deswegen werden auf den Konzerten keine Menschen geduldet, die in irgendeiner Weise ein solches Gedankengut vertreten, gutheißen oder dulden. Ebenso: Grauzone, nein danke!