• Livio & Roby support by Magit Cacoon & Zemah

  • Sa, 30.05.2015 ab 23:00 Uhr
  • Romy S.
    Langestr.7
    70173 Stuttgart
Livio & Roby support by Magit Cacoon & Zemah - Romy S. - Stuttgart

Samstag, 30. Mai 2015 Livio & Roby (VIVa, Memoria / Cécille / Bukarest) Magit Cacoon (Upon You / Berlin) Zemah (Basement / Bruja / Stuttgart) Romy S., Stuttgart, Beginn: 23:00 Uhr

Also wenn etwas steht, dann die Achse Stuttgart ↔ Bukarest. Denn die Rumänische Metropole hat in unserem Programm einen festen Platz. Nach Barac, Raresh und Alexandra kommt nun der vierte Act von dort zu uns: Livio & Roby, zwei Jungs, die in ihrer bisherigen Karriere schon auf den namhaftesten Labels vertreten waren – und zwar auf internationalem Level!

Wer wissen will, wie breit gefächert die Fanbase von Livio & Roby so ist, der muss sich nur mal ihre stattliche Diskografie anschauen: Denn die Platten der Beiden sind erschienen auf „Fumakilla“, Woodys Label, „Cécille“, dem Label von SIS, „VIVa“, Steve Lawlers Label... und so weiter und so fort. Jep, all diese Big Names sind riesige Fans von Livio & Robys einmaligem Sound. Da kann einfach niemand genug von bekommen. Wir übrigens auch nicht. Und falls ihr es noch nicht wusstet: Ihr auch nicht. Ihre erste EP erblickte 2005 das Licht der Plattenläden, und die hinterließ gleich einen so dermaßen starken Eindruck, dass sie schnurstracks in die Koffer renommierter DJs wanderte. Kein Wunder, denn ihr Sound ist schon besonders: Knusprige Beats, raschelnde und rasselnde Percussions, organisch klingende Instrumente, Flöten, groovige Basslines, atmosphärische Melodien – das alles ergibt ein magisches Gemisch, das das Ekstase-Level auf jeder Tanzfläche in die Höhe schnellen lässt. Nachdem also Steve Lawler, SIS und Woody sie für ihre berühmten und erfolgreichen Labels gesignt hatten, schlug auch kein Geringerer als Loco Dice zu – und verpflichtete Livio und Roby für seine Artist-Agentur „Artist Alife“. Spätestens seitdem sind die Beiden weltweit unterwegs, und beschallen die Clubs mit ihrer frischen Musik. 2008 veröffentlichen sie übrigens ein Album „Speranta“ auf „VIVa Music“, das auch jetzt, sieben Jahre später, verdammt aktuell und sexy daherkommt. Noch frisch am Start sind ihre Singles „Nici Cu La“ auf „Memoria“ und „Ananda“ auf „VIVa“ - unbedingt reinhören! Und dann unbedingt ab zu ihrem Gig in die Romy!