• RITTER ROST FEIERT WEIHNACHTEN

  • Fr, 20.12.2013 ab 15:00 Uhr
  • Theaterhaus Stuttgart
    Siemensstraße 11
    70469 Stuttgart
RITTER ROST FEIERT WEIHNACHTEN - Theaterhaus Stuttgart - Stuttgart

RITTER ROST FEIERT WEIHNACHTEN, das Musical nach dem gleichnamigen Buch mit Noten und CD von Jörg Hilbert (Text/Illustration) und Felix Janosa (Musik)weiter auf Tournee. Die zweite von bisher vier Produktionen ist laut den Autoren für Kinder ab 5 Jahren sehr gut geeignet.

Hier kurz der Inhalt:

König Bleifuß der Verbogene fordert seine Ritter auf, in diesem Jahre mit gutem Beispiel voran zu gehen und auf ihren Burgen vorbildliche Weihnachten zu veranstalten. „Was meint er bloß damit?“ fragen sich das Burgfräulein Bö, Koks der Feuerdrache und auch unser Held, der Ritter Rost.

Gitta Rost, Rösti‘s Tante, kommt unangemeldet zu Besuch und hat ganz klare Vorstellungen, was vorbildlich zu bedeuten hat: „Kein Kleinkram“, sondern ein Riesenbaum, ganz, ganz viele Geschenke, „richtig dicke Dinger“ und viele, viele Gäste! Kurz gesagt die tollste, größte und beeindruckendste, also vorbildliche Weihnachtsfeier, im Land.

Bö und Koks haben viel zu tun, um alles wirklich fertig zu stellen, denn Ritter Rost ist wie immer keine wirkliche Hilfe. Als dann Roxy Ascheimer, der singende swingende Alleinunterhalter, zum Essen aufspielt und die hungrigen Gäste auch noch zusätzlich Nachtisch einfordern, droht die ganze Feier und auch der Weihnachtsbaum „zu kippen“. Da klopft es: Der König kommt.

Die Hamburger Leuchtende Augen Produktion mit dem Produzenten Mike Frede, der schon viele Erfahrungen im Family Entertainment Bereich (Zusammenarbeit mit Rolf Zuckowski, Detlef Jöcker und die Arbeit für Holiday on Ice) sammeln konnte, erkannte vor mehr als zehn Jahren schon das Kultpotential von Ritter Rost.

Gleich nach dem Riesenerfolg der Vorgängerproduktion „Urmel aus dem Eis“ konnten einige Veranstalter auch für das 1990 noch neue und unbekannte Projekt gewonnen werden. Seitdem begeistert der „rostige Held“ jedes Jahr wieder das Theaterpublikum.

Allein in den letzten drei Jahren kamen mehr als 100.000 Besucher zu den Auftritten in Deutschland. Auch Gastspiele in Südtirol waren überaus erfolgreich.