• Italo Svevo im Literatur Schaufenster

  • Mi, 08.01.2020 ab 17:00 Uhr
  • Literaturhaus Stuttgart
    Breitscheidstraße 4
    70174 Stuttgart
Italo Svevo im Literatur Schaufenster - Literaturhaus Stuttgart - Stuttgart

Veranstaltungsreihe: Literatur SchaufensterAuf einen KaffeeEinführung: Ulrich KeicherItalo Svevo (1861-1928) – „ein trügerisch einfacher Autor“ sagte einmal Claudio Magris über den „Italienischen Schwaben“, der sich nach vielen erfolglosen Jahren in Italien aus Ärger dieses Pseudonym zulegte. Es kam nicht von ungefähr, denn er hatte einige Jahre in Deutschland zugebracht, wurde aber dadurch auch später dort kein berühmter Autor. Svevo starb 1928 mit 67 Jahren bei einem Autounfall. Sein später und berühmtester Roman, »La conscienza di Zeno« (1923), erschien in Deutschland als erstes Buch 1929 mit dem Titel »Zeno Cosini«. In der Bundesrepublik begann in den 1950er Jahren eine Art Svevo-Renaissance, mit »Zeno Cosini« 1959 in der alten Übersetzung von Piero Rismondo, danach folgten die beiden weiteren Romane und andere Ausgaben, teils in mehrfach neuen Übertragungen, darunter von Ragni Maria Gschwend, der Freiburger Literaturübersetzerin.Eintritt frei