• Heinrich Böll - Leben und Werk mit Klaus Grabenhorst

  • Mi, 21.11.2018 ab 19:00 Uhr
  • Glücksbuchladen
    Friedrichstrasse 52
    42105 Wuppertal
Heinrich Böll - Leben und Werk mit Klaus Grabenhorst - Glücksbuchladen - Wuppertal

Vier Jahrzehnte lang prägte der engagierte Chronist, streitbare und wider-ständige Künstler und Nobelpreisträger von 1972 die deutsche Literatur nach 1945; Heinrich Böll (21.12.2017 - 16.7.1985) hat wesentlich dazu beigetragen, dass die deutsche Nachkriegsliteratur im Ausland, besonders in den USA und in Russland, bekannt wurde, sein Werk verbreitete sich mit über 3000 Übersetzungen in über 30 Sprachen. WiederholungsterminEinführung/Lesung mit Klaus Grabenhorst