• Jakob Bedford liest aus seinem Thriller "Abtrünniges Blut"

  • Do, 16.05.2019 ab 19:00 Uhr
  • Glücksbuchladen
    Friedrichstrasse 52
    42105 Wuppertal
Jakob Bedford liest aus seinem Thriller "Abtrünniges Blut" - Glücksbuchladen - Wuppertal

London, 1748. Ein Serienmörder durchstreift die eisigen Straßen der Stadt. Seine Opfer hinterlässt er bis zur Unkenntlichkeit entstellt. Doch die Justiz wird von einer politischen Intrige in Atem gehalten: In Regierungskreisen herrscht die Sorge, Anhänger des abgesetzten Stuart-Königs könnten das Land in einen neuerlichen Tumult stürzen. Richter Henry Fielding beauftragt daher einen ehemaligen Spion der Krone, die Abtrünnigen aufzuspüren ¿ John Shinfield, Esquire.Seine Nachforschungen führen John in Londons vornehmste Herrenhäuser und schmutzigste Gassen. Was haben die Verschwörer mit den bestialischen Morden an jungen Prostituierten zu tun? Und warum wird John immer mehr von seiner eigenen Vergangenheit eingeholt, je tiefer er gräbt?Der gebürtige Wuppertaler Autor Jakob Bedford erweckt in seinem Thriller eine spannende Epoche Londons zum Leben: eine mitreißende Mischung aus Jack the Ripper und Jane Austen.Beginn 19 UhrBild co. Daniela Möllenhoff