• 2. Chorkonzert

  • Di, 25.12.2018 ab 18:00 Uhr
  • Historische Stadthalle Wuppertal GmbH
    Johannisberg 40
    42103 Wuppertal
2. Chorkonzert - Historische Stadthalle Wuppertal GmbH - Wuppertal

Bach & HändelStephanie Elliott, Sopran Agnes Thorsteins, Mezzosopran Theodore Browne, Tenor Yoo-Chang Nah, Bass Chor der Konzertgesellschaft Wuppertal Markus Baisch, DirigentCARL PHILIPP EMANUEL BACHMagnificatGEORG FRIEDRICH HÄNDELDettinger Te DeumGlanzvolle Trompeten, punktierte Rhythmen, mitreißende Streicher – schon von Beginn an ist klar: Lob und Preis stehen im Mittelpunkt des ›Dettinger Te Deum‹. Händel komponierte es 1743 anlässlich des Sieges von Georg II. Inspirieren ließ er sich dabei von einigen Passagen seines Zeitgenossen Francesco Urio.Im Gegensatz zum ›Te Deum‹ als Gemeindegesang ist das ›Magnificat‹ einer einzelnen Person in den Mund gelegt: Maria. Carl Philipp Emanuel Bachs Musik verweist einerseits auf seinen Vater, Johann Sebastian, andererseits deutet sich in den Arien auch schon die Welt von Mozart und Haydn an, die beide Bach sehr geschätzt haben.Foto © Romano Amend