• Acoustic Only - Kate Rena & Bob Dylan - sein Werk und Leben

  • Mi, 05.12.2018 ab 20:00 Uhr
  • Bandfabrik Wuppertal
    Schwelmer Straße 133
    42389 Wuppertal
Acoustic Only - Kate Rena & Bob Dylan - sein Werk und Leben - Bandfabrik Wuppertal - Wuppertal

KATE RENA ist lebensfroher, energetischer Akustik-Folk/Pop mit Herz und Verstand. Es ist das Solo-Projekt von Sängerin, Songwriterin und Multiinstrumentalistin Kate Rena Fleming aus Düsseldorf. Seit Herbst 2015 ist die Frau mit der warmen Power-Stimme und der quirlig-erfrischenden Persönlichkeit mit ihren eigenen Songs auf den Bühnen des Rheinlands zu sehen und zu hören. Mit ihrem englischen Debüt-Album „First Steps Forward“ und ihrer deutschen EP „Oben ist unten“ im Gepäck geht es immer wieder auch mal durch ganz Deutschland. Beeinflusst von Größen wie KT Tunstall, Alanis Morissette und Tracy Chapman schafft es Kate mit ihrem abwechslungsreichen Programm und ihrer facettenreichen Stimme, gleichermaßen Energie und Gefühl auf beeindruckende Weise zu vermitteln. Während ihrer Auftritte feiert Kate mit ihrem Publikum die Vielseitigkeit des Lebens und lädt auf unvergleichliche musikalisch-emotionale Weise zum Träumen, Nachdenken, Lachen und Mitsingen ein. https://m.youtube.com/watch?v=yRYQYcbDxwkhttps://m.youtube.com/watch?feature=youtu.be&v=-yhvlx514zgBOB DYLAN Der Nobelpreisträger – Leben und Werk „Kein anderer Vertreter der Popmusik hat mit seinen Texten so viele Menschen bewegt, vielleicht sogar geprägt.“ (Süddeutsche Zeitung) Und dann die Sensation! Selbst in Stockholm „ändern sich die Zeiten“, denn mit der Wahl zum Nobelpreisträger für Literatur 2016 ist die Akademie gleich dreifach über ihren Schatten gesprungen: sie überwand die längst überholte Genretrennung von E und U, ehrte den „großartigen Dichter“ mit dem „Status einer Ikone“ und sein Lebenswerk und verlieh der internationalen Popkultur den Ritterschlag der Hochkultur.Bob Dylan-Songs in Englisch und Deutsch, sein Leben, Wirkungsgeschichte und „wichtige Unwichtigkeiten“: mit dem Schauspieler und Sänger Klaus Grabenhorst (Gesang, Gitarre, Mundharmonika) und Martin Giessmann (Gitarre)Einlass: 19:30 Uhr Beginn: 20:00 Uhr